Online: "Vom Haben zum Sein!" Erich Fromms Philosophie für ein gelingendes Leben

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 12. Mai 2021 18:00–20:15 Uhr

Kursnummer 2112009
Dozent Dr. Torsten Reters
Datum Mittwoch, 12.05.2021 18:00–20:15 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Bildungszentrum, Ebertstr. 19, Raum 205
Ebertstr. 19
45879 Gelsenkirchen
Raum 205

Online

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Bitte beachten: Im digitalen Programmheft ist die Veranstaltung mit einem anderen Datum angekündigt. Sie findet am Mi., 12.5.2021 als Online-Kurs statt!
Erich Fromm (1900-1980), Psychoanalytiker, Soziologe und Philosoph, beschäftigte sich intensiv mit der Frage, welche Lebenseinstellung zu Freude, Vitalität und Wohlsein führt. In seinen bekanntesten Werken "Die Kunst des Liebens" und "Haben oder Sein" versucht Fromm Wege (und Irrwege) zu einem erfüllten Leben aufzuzeigen. In "Anatomie menschlicher Destruktivität" zeigt der jüdische Philosoph, wie Hass, Nationalismus und Narzissmus Bewusstsein und Gesellschaft vergiften. Eine "seelische Veränderung" des Menschen sei deshalb zwingend erforderlich! Nur wer - abseits materieller Gier - Leidenschaft und Kreativität entwickle, könne zum "Meister" seines Lebens werden und dazu beitragen, dass sich eine humanere Gesellschaft entwickelt. Mit Hilfe unterhaltsamer Videospots (u.a.) Loriot) werden die Gedanken Fromms zur gelingenden Lebensgestaltung vorgestellt und in Bezug auf unsere aktuelle Zeitsituation diskutiert.

Dr. Torsten Reters Dozent


nach oben

vhs Gelsenkirchen

Ebertstraße 19
45879 Gelsenkirchen

info@vhs-gelsenkirchen.de

Kontakt

Kontaktformular

Anfahrt

Lernorte

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG