Deutsch und Integration

Überschrift

Sie möchten Deutsch lernen? Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten, an der vhs Gelsenkirchen die deutsche Sprache zu erlernen.

Teilnehmende auf den Niveaustufen A1-B1 können einen Integrationskurs besuchen.

Die Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz, die mit Abschlussprüfungen enden, richten sich an Migrantinnen und Migranten sowie an Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler und deren Familienangehörige, die aus ihren Herkunftsländern neu nach Deutschland gekommen sind. Auf Antrag können auch Zugewanderte teilnehmen, die schon einige Zeit hier leben und nicht ausreichend Deutsch können. Zur Teilnahme ist eine vorherige persönliche Beratung bzw. persönliche Anmeldung erforderlich. Einen Beratungstermin bei Frau Öztan erhalten Sie hier online.

Für Teilnehmende, die das Sprachniveau B1 erreicht haben, bietet die vhs Gelsenkirchen Berufssprachkurse an.

Durch diese können Zugewanderte ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern: Berufssprachkurse vermitteln Deutschkenntnisse, die in der Berufswelt benötigt werden und führen dabei zum Zielniveau B2 und C1. Zur Teilnahme ist eine vorherige persönliche Beratung bzw. persönliche Anmeldung bei Frau Harst erforderlich. Dafür können Termine hier online gebucht werden.

Des Weiteren bietet die vhs B2- und C1-Kurse im Abendbereich an.

Außerdem können Einbürgerungstests und Zertifikatsprüfungen in Deutsch als Zweitsprache bei der vhs abgelegt werden. Zur Anmeldung ist ein persönlicher Termin erforderlich, der online vereinbart werden muss:
Anmeldung Einbürgerungstest
Anmeldung Prüfung Deutsch als Zweitsprache
Frau Honebeek ist Ihre Ansprechpartnerin.

  •  Keine Online-Anmeldung möglich.
  •  Der Kurs ist bereits voll.
  •  Keine Online-Anmeldung möglich. Nur noch wenige Plätze frei.
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben