Aktuelles


NEU: Hotline Integration - 0209 169-2658

Ab sofort ist unsere Hotline zu Fragen rund um Integrationskurse, Sprachprüfungen und Einbürgerungstests geschaltet. Diese ist wie folgt zu erreichen:

Telefon 0209 169-2658
di, mi, fr von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie
mo, do von 13.30 bis 15.30 Uhr

Achtung: Es werden am Telefon keine Termine für Beratungsgespräche und Anmeldungen vergeben. Diese müssen online gebucht werden!

Erreichbarkeit über das Servicetelefon

Über unsere Servicetelefonnummer 0209 169-2508 sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:
di, mi, fr von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie
mo, do von 13.30 bis 15.30 Uhr.
Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie die Sachbearbeitungen und Programmbereichsleitungen unter ihrer jeweils direkten Durchwahl: Übersicht der Ansprechpersonen.

Fünf Hände berühren sich

1. Semester 2024

Das 1. Semester 2024 hat begonnen. Für viele Kurse sind weiterhin Anmeldungen möglich, diese sind bevorzugt online zu tätigen.
Für telefonische Anmeldungen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweils zuständigen Sachbearbeitungen, für inhaltliche Beratungen an die entsprechenden Programmbereichsleitungen. Alle Kontakte finden Sie hier.

Nächste Veranstaltungen

Kurstitel Datum
Integrationskurs Modul 1 4 x wöchentlich morgens 22.04.2024 08:30 Uhr
Besuch der Stiftsquelle in Dorsten Exkursion 22.04.2024 14:00 Uhr
Einführung in das traditionelle Bogenschießen - die kleine Entspannung zwischendurch 22.04.2024 20:30 Uhr
Deutsch Stufe B2, Kurs 1 23.04.2024 17:00 Uhr
Integrationskurs Modul 4 5 x wöchentlich morgens 24.04.2024 08:30 Uhr

zur Wochenübersicht

Europa

Kurstitel Datum
Fahrradexkursion Schlösser und Burgen im Ruhrgebiet (Das Ruhrgebiet in vorindustrieller Zeit) 27.04.2024 11:00 Uhr
Online-Vortrag: Gewalt: Die dunkle Seite der Antike 12.05.2024 19:30 Uhr
Recklinghausen: Die Ruhrfestspielstadt am grünen Hügel Führung 25.05.2024 11:00 Uhr
Aber bitte mit Sahne! Anekdoten und Weisheiten aus dem Kaffeehaus Europa 04.06.2024 18:00 Uhr
Online-Vortrag: Russlands Blick auf den Ukraine-Krieg 04.06.2024 19:00 Uhr

zur Kursübersicht

Buchungsprozess und BenutzerkontoSo funktioniert es

Partner in der außerschulischen Bildungvhs und Stadtbibliothek arbeiten eng zusammen


Volkshochschule und Stadtbibliothek sind Partner der außerschulischen Bildung in Gelsenkirchen. Beide Institutionen sind Teil des Referates Bildung der Stadtverwaltung. Zu Themen wie Lebenslanges Lernen, Digitalisierung/Medienbildung, Kulturelle Bildung und Nachhaltige Bildung erarbeiten sie gemeinsam und mit zahlreichen weiteren Kooperationspartnern Bildungsangebote für die Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener. Diese sind angepasst an die Bedürfnisse der jeweiligen Ziel- und Altersgruppen.


nach oben